Objektive Beurteilung für ein gesundes Raumklima

Die Hygiene-Inspektion nach VDI 6022 ist ein weiterer Bestandteil des Dienstleistungsportfolios airpools. Die VDI 6022 ist eine Richtlinie des Fachbereiches Technische Gebäudeausrüstung des Vereins Deutscher Ingenieure. Diese Richtlinie gilt als anerkannte Regel der Technik. Im Schadensfall stützen sich Gutachter bei der Beurteilung der Haftung oft darauf, ob solche Richtlinien eingehalten werden.

Ziel der VDI 6022 ist es einen hygienisch einwandfreien Zustand nach dem neuesten Stand der Technik für raumlufttechnische Anlagen zu definieren. Die konsequente Umsetzung und Einhaltung dieser Hygienerichtlinien wird inzwischen von den zuständigen Behörden für Arbeitssicherheit und den Berufsgenossenschaften gefordert und überprüft (gemäß § 3 Abs. 1 ArbStättV).

Eine Hygiene-Inspektion wird in verschiedenen zeitlichen Abständen durchgeführt. Laut VDI 6022 muss eine Hygiene-Inspektion an RLT-Anlagen im folgenden Turnus durchgeführt werden:

  • bei Anlagen mit Luftbefeuchtung im Abstand von zwei Jahren
  • bei Anlagen ohne Luftbefeuchtung im Abstand von drei Jahren

Gerne führen wir für Sie die Hygiene-Inspektion nach VDI 6022 durch!


Unser Leistungsprogramm umfasst folgende Maßnahmen:

  • unabhängige Begutachtung und Inspektion Ihrer RLT-Anlagen
  • Entnahme von Abklatsch-, Tupf- und Wischproben
  • Luftkeimmessung in der RLT-Anlage
  • Analytik in einem mikrobiologischem Labor
  • Erstellung eines Gutachtens mit Analyse des Ist-Zustandes
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen für gesundes Raumklima


Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an unser zertifiziertes Fachpersonal. Wir unterstützen Sie gerne!


Erfahren Sie mehr über die Hygiene-Inspektion



Ansprechpartner

Michael Stuke
Tel.: 05491 / 97 79 56
E-Mail: stuke@airpool.de

Timo Bley
Tel.: 05491 / 97 79 49

E-Mail: bley@airpool.de